Wie sieht es denn hier aus?

Ja ich weiß es sieht (schon wieder) anders aus. Aber ich bin und bleibe eben ein Spielkind und versuche immer wieder meine Webseite zu optimieren so auch dieses mal.

Bei der aktuellen Umstellung gab es allerdings jede Menge Neuerungen. Ich hatte ja zuvor versucht alles mit der CMS Software Kirby nach meinen Wünschen zu formen. Musste aber feststellen, dass ich doch sehr schnell an meine Design-Grenzen gestoßen bin.

Ich kann zwar Programmieren aber künstlerisch bin ich eine Niete 😛 – da es leider für Kirby nicht viele (für mich passende) fertige Themes gab bin ich eben wieder kurzerhand zurück zu WordPress gegangen. Das klingt jetzt allerdings einfacher als es wirklich war.

Neben der Einrichtung von WordPress was relativ schnell und einfach funktionierte war da ja noch die Übernahme der Beiträge von Kirby zu WordPress. An sich ja kein Hexenwerk aber es mühsam und reine Handarbeit gewesen. Ich musste alle Texte, Bilder und Überschriften nach WordPress manuell kopieren und dabei habe ich noch alle Bilder auf die passende (neue) Größe für das WordPress Theme zuschneiden müssen.

Was ich dabei leider als einziges nicht übernehmen konnte waren die Kommentare. Aber ich arbeite noch daran ob es nicht doch noch einen Weg dafür gibt.

So viel mal als kurze News.

Euer Benny

Ein Gedanke zu „Wie sieht es denn hier aus?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.