Wo kommt denn der DK her?

Ja eine gute Frage, wo kommt denn dieser Todesritter her? Spiele ich nun doch keinen Druiden mehr? Was ist passiert? So viele Fragen und ich versuche euch alle zu beantworten.

Fangen wir also an:

Spielst Du den Todesritter nun als Mainchar?
Simple und schnelle Antwort: „Ja der Todesritter ist nun mein Hauptcharakter!“. Ich hoffe, dass dies auch einige Zeit so bleiben wird.

Löschst Du Deinen Druiden?
Hmm, ich hoffe nicht, auch wenn man das bei mir nie ganz ausschließen kann. Aber derzeit habe ich das zumindest nicht vor. Der Druide ist mir sehr wichtig, macht mir aber im Moment einfach keinen Spaß. Aber er bleibt auf jeden Fall mal erhalten.

Warum nun doch wieder der Wechsel?
Das hat mehrere Gründe. Zum einen ist es so, dass wir in der Gilde derzeit sehr viele Druiden sind. Das ist zwar grundsätzlich kein Problem, macht aber den Raid sehr einseitig. Daher möchte ich mit dieser Wahl etwas mehr Vielfalt in den Raid bringen.

Zum anderen macht mir der Bär zwar unglaublich viel Spaß, aber die anderen Skillungen beim Druiden sind aber derzeit einfach nicht meins. Die Katze ist zu komplex zu spielen für mich, der nur ab und an mal DD macht, die Eule ist mir zu „eintönig“ und nur beim „bomben“ richtig gut und heilen mag ich sowieso nicht.

Spielst Du irgendwann doch wieder den Druiden?
Ausschließen mag ich natürlich nichts. Aber geplant ist das für das erste (zumindest in diesem Addon nicht mehr). Ich wollte ja (habe ja auch) in diesem Addon den DK spielen und das setze ich nun endgültig um.

Ich bin auf jeden Fall gespannt wie sich der DK nun spielen wird. Zu Beginn des Addons hatte gerade der Tank doch einige Nachteile. Diese sind aber mit den letzten Patches deutlich ausgebessert worden. Ich freue mich schon auf die ersten Raiderfahrungen mit dem DK.

In diesem Sinne:

Heiler nehmt Euch in Acht, der Todesritter naht!

Euer Benny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.